07.04.2016

Kleine Leute ganz groß

Ferienspiele in unserem Gemeindezentrum


Foto: Volke (zum Vergrößern bitte anklicken)

Groß heraus kamen kleine Leute. Auf Stelzen auf dem Hof unseres Ökumenischen Gemeindezentrums. „Ich stand noch nie auf Stelzen. Gestern das erste Mal. Und heute kann ich schon laufen“, berichte Helena (8) stolz. Und Marleen, Jette, Lina (vorn) und taten’s ihr gleich. Sie freuten sich wieder bei den Ferienspielen dabei zu sein. Aber ein bisschen Wehklagen war auch dabei. Ganz ohne Hinfallen sei es nicht abgegangen. Aber das war gestern.

Wieder 30 Kinder beherbergte das Ökumenische Gemeindezentrum in der Woche nach Ostern. Und einige standen noch auf der Warteliste, weil es für sie beim Mitmach-Zirkus keine Plätze mehr gab. Die Zirkusnummern wurden diesmal im Jugendhaus, im Franziskussaal und - wenn das Wetter mitspielte - auch draußen auf dem Hof oder auf der Wiese hinter dem Jugendhaus ausprobiert. Die Kinder machten begeistert mit beim Zirkus, den das Team vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) um Judith Ilsen anleitete. Akrobatik, Kugel- und Seillaufen sowie Jonglieren waren einige der Angebote. Eine Woche lang tolle Ferienspiele des Zirkus Datterino, der im Ökumenischen Kinder- und Jugendhaus gastierte. Vom Zugewinn an Geschicklichkeit und Körperbeherrschung konnten sich alle überzeugen. Kurz vor Ende war die Aufregung der Kinder besonders groß: Generalprobe. Bei der Aufführung am Nachmittag sollte schließlich alles klappen. Vor Eltern, Geschwistern, Freunden und Opa und Oma.

Dietmar Volke

 

 


 

Ev. Philippus-Kirchengemeinde